Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite

.

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erzieher*in

Allgemeines:

Die Samtgemeinde Börde Lamstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Erzieher*in (m/w/d)
für die kommunale Jugendarbeit in der Samtgemeinde Börde Lamstedt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit mit bis zu 19,5 Stunden (Teilzeit).

 

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.

Anforderungen:

Wir erwarten von Ihnen:
• Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in
• Eine gewissenhafte, einsatzfreudige, loyale und zuverlässige Persönlichkeit
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Teamgeist und einen verantwortungsbewussten Arbeitsstil
• Fähigkeit zum Selbstmanagement und Organisationsstärke
• Bereitschaft zur Arbeit im Nachmittagsprogramm

Leistungen:

Wir bieten Ihnen:
• Ein abwechslungsreicher und kreativer Aufgabenbereich mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
• Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bei einem kommunalen Arbeitgeber
• Betriebliche Altersversorgung (VBL)
• Möglichkeit eines Dienstrad-Leasings
• Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen sowie einer Jahressonderzahlung
• 30 Urlaubstage pro Jahr sowie zwei Regenerationstage
• Eine attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe S 8 a TVöD - SuE

Bewerbungsunterlagen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationsbescheinigungen)
an die 

 

Samtgemeinde Börde Lamstedt, 

Personalabteilung, 

Schützenstraße 20, 

21769 Lamstedt 

 

oder per E-Mail mit einer PDF-Datei an .

Kontakt:

Samtgemeinde Börde Lamstedt - Personalamt
Schützenstraße 20
21769 Lamstedt

(04773) 899-200

E-Mail:

Mehr über Samtgemeinde Börde Lamstedt - Personalamt [hier].

Wappen Samtgemeinde Wappen Armstorf Wappen Hollnseth Wappen Lamstedt Wappen Mittelstenahe Wappen Stinstedt